• Hamburger Ding

Jahresrückblick: 2020 im Hamburger Ding



Was war 2020 los im Hamburger Ding?

In diesem Jahr war alles anders, so viel steht fest! Der coolste Cross Community Space auf dem Kiez darf sich mit einem neuen Siegel schmücken: Wir sind zertifiziert als Corona Safe House. Deshalb stand das Leben im Hamburger Ding auch 2020 zu keiner Zeit still. Und wenn wir so zurückschauen, merken wir: Es war das ganze Jahr über einiges los bei uns!


Unser 2020 in Zahlen:

1.150 MeeDINGs 349 Workouts online + offline 287 gemixte Smoothies 65 Liter Desinfektionsmittel 24 Events + Public Viewings

Aber fangen wir am Anfang an.


Im Januar haben wir das Team von Elbkick als neuen Mieter in unserer Homeunity begrüßt. Die Jungs und Mädels gehören mit ihrem sportlichen Spirit vom ersten Tag an zur Hamburger Ding-Familie – wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte!


Sport ist immer ein großes Thema im Hamburger Ding. Wie so ein Tag mit Work & Workout im sportlichsten Cross Community Space auf dem Kiez aussehen kann, darüber haben wir mit unserem Partner + Ausstatter Technogym dieses knackige Video für euch gedreht.


Im Februar haben wir den Valentinstag auf unsere Art gefeiert: Statt roter Rosen gab es für uns 1.000 Follower auf Instagram!



Ein paar Tage später haben wir gleich noch mal gefeiert – mit Dieter Bohlen, der seine neue Kollektion für Edel-Optics im Hamburger Ding präsentierte.


Auch im März war #celebraDING unser Motto: Die Landgang Brauerei brachte köstliche Craft Biere zum Tasting mit, Guido Maria Kretschmer ließ in der Cappellini Lounge die Puppen tanzen – und wir haben unsere Partnerschaft mit den Unicorns of Love offiziell verkündet.



Im April hieß es dann #stayhome und #flattenthecurve. Gemeinsam mit Partnern, Promis und Sponsoren haben wir das Logged in Festival ins Leben gerufen und hatten viel Spaß mit euch an der Konsole. Vieles fand ab jetzt virtuell statt – aber getreu unserem Motto #machdeinDING haben wir eine Lösung gefunden, um euch auch persönliche Treffen zu ermöglichen.


Das Hamburger Ding ist zertifiziert als Corona Safe House

Gemeinsam mit dem Labor Dr. Fenner sorgen wir dafür, dass eure Meetings und Veranstaltungen im Hamburger Ding virensicher über die Bühne gehen.


Seit Mai findet ihr das Hamburger Ding übrigens auch auf Twitter. Im Juni sorgten Home United, OMR und die Hamburg Messe gemeinsam für Aufsehen: Der Fernsehturm wird 2023 endlich wieder eröffnen! Beim KESTT-Workshop traf sich das Who is who der Veranstaltungsbranche im Hamburger Ding, unser Virtual Office ging an den Start und wir haben unsere kleine, aber feine Hamburger Ding-Kollektion gelauncht – mit Masken, Schlüsselbändern und stylishen Jutebeuteln!



Im Juli bezog Charlie ihren Platz im Hamburger Ding – weder Flex Desk noch Private Office, für Charlie musste es schon ein kuscheliges Hundekörbchen sein. Mittlerweile hat sie sich in ihrer Ecke im 3. OG gemütlich eingerichtet – und ist um einiges gewachsen!


"Das Hamburger Ding ist cool!"

Das würde bestimmt auch Charlie bestätigen, wenn sie könnte. Stellvertretend haben das ein paar prominente Zweibeiner übernommen, die im Hamburger Ding zu Besuch waren. Charlie findet: Schöner als Sylvie Meis, Jérôme Boateng & Co. in unserem Video hätte sie es nicht ausdrücken können.


Auch Chef-Rapper Samy Deluxe beehrte uns mit seinem Besuch und präsentierte seine lässige neue Kollektion für Edel-Optics. Als neuen Partner konnten wir SQUARE Innovation HUB auf dem Kiez begrüßen – ein großer Meilenstein für das Hamburger Ding in Sachen Innovationen! Aber dazu später mehr.


Im August startete der United Cyber Space ins Pre-Opening und unser Podcast Studio eröffnete. Gemeinsam mit dem Catering Kontor luden wir unseren Homies zum regelmäßigen Lunch in unser Rooftop Café. Lecker wurde es auch beim Tasting "Heißer Tee und harte Nüsse" mit samova und Seeberger.



Seit September hat das Hamburger Ding einen Ableger am Gänsemarkt: Unser City Satellite bietet Büros und Meetingräume mitten in der City. Im Hamburger Ding sorgten Tom & Darren mit ihrem Quiz für beste Online-Unterhaltung und wir feierten den Beginn der Bundesligasaison mit Public Viewing Events in unseren Lounges.


Highlight des Monats

Das waren im September die große Eröffnung des SQUARE Tech-Playgrounds powered by Microsoft mit einem Feuerwerk der Innovationen vom Robo-Hund bis zur Augmented Reality – und der Launch unseres Hamburger Ding Videos, das auf Instagram bereits unglaubliche 140.000 mal aufgerufen wurde.


Auch in der Presse machen unser Cross Community Space und seine Entwickler immer häufiger von sich reden.


Im Oktober hieß es "Zocken, bis die Herbstferien vorbei sind" beim ersten E-Sport Bootcamp für Schüler im United Cyber Space. Gemeinsam mit der Stiftung Anker Hamburg übergab Home United-Gründer Tomislav Karajica einen neuen Sprinter an die Hamburger Tafel – und stellt den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen ein Kontingent an Flex Desks im Hamburger Ding zur Verfügung.



Die Highlights im November waren eher virtueller Natur: Die Erklärvideos zu Home United und dem Corona Safe House bringen anschaulich auf den Punkt, wofür das Hamburger Ding und seine Betreibergesellschaft stehen.


Im Dezember laufen die Planungen für 2021 auf Hochtouren. Gemeinsam mit SQUARE Innovation HUB und Home United launchen wir FUTURE OFFICE: ein Seminar und Online-Workshop für alle, die ihre Büroflächen optimieren und Einnahmen maximieren möchten – coronakonform und ausgerichtet darauf, wie wir zukünftig arbeiten werden.


Und diese News können wir unmöglich unerwähnt lassen, auch wenn sie streng genommen nicht zum Jahresrückblick gehört – denn unsere Media Wall wird erst ab April 2021 unsere Fassade schmücken. Während der Bauphase hängen wir ein Supersize Banner auf, das am Westende der Reeperbahn alle Blicke auf sich ziehen wird. Fest steht also: 2021 wird groß!



Bleibt nur noch eins: Wir sagen DANKE an alle, die uns 2020 im Hamburger Ding besucht und mit uns gefeiert, gearbeitet oder beim Workout geschwitzt haben, für eure Likes und Kommentare auf Facebook, Instagram und TikTok, für eure Instastories aus dem Golden Gate, der Cappellini Lounge, den Sky Seats und unseren MeetUP Suites.


DANKE für euren Support in diesem Jahr! Wir freuen uns auf 2021 mit euch und wünschen euch einen vielleicht etwas ruhigeren, aber nicht weniger spektakulären Start ins neue Jahr. Wir sehen uns im Hamburger Ding!

193 Ansichten1 Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren

Kein Event mehr verpassen!

#celebraDING

*Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten findest du hier. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ kannst du deinen Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an event@hamburgerding.de per E-Mail senden.

Auf der Suche nach einer coolen Location für dein

MeeDING oder Event?

#machdeinding

© Home United | Nobistor 16, 22767 Hamburg | 24/7 Check-in | Welcome Desk: 09.00 - 18.00 Uhr | Tel: +49 40. 419 297 00

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • TikTok