• Hamburger Ding

Sylvie Meis sorgt für Durchblick

Aktualisiert: vor 33 Minuten


Das Hamburger Ding ist Blitzlichtgewitter gewohnt. Dieser Tag war dann aber doch etwas ungewöhnlich: Zahlreiche Pressevertreter erschienen nicht nur für Interviews, sondern sogar zum Sehtest, und ein MeeDING-Raum im Hamburger Ding wurde kurzerhand zur Profiküche umfunktioniert.


Was war da los?


Sylvie Meis präsentierte ihre erste Sehbrillenkollektion für Edel-Optics im Hamburger Ding!


Die Moderatorin und Unternehmerin drehte gemeinsam mit dem Promi-Optiker ein Video für ihre neue Brillenkollektion und bewegte sich dafür durch das gesamte fünfte Obergeschoss im Hamburger Ding: Frühstück im Thonet Rooftop Café, Drinks in der Whiskey Lounge, Entspannung auf dem Sofa im Walter Knoll Business Apartment.



Dabei sieht Sylvie natürlich immer großartig aus – das Hamburger Ding steht ihr gut! Wir trafen die Eppendorferin in einer kurzen Drehpause in der Whiskey Lounge und haben sie nach ihrem Urteil zum Hamburger Ding gefragt.



Sylvies formvollendetem Statement haben wir rein gar nichts hinzuzufügen:

"Das Hamburger Ding ist cool!"

Ausgewählte Gäste kamen in den Genuss eines exklusiven Abendessens im Thonet Rooftop Café und bei Sylvies Launchparty in der Cappellini Lounge wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.


Titelfoto: Edel-Optics | Joseph Heicks

76 Ansichten

Jetzt Newsletter abonnieren

Kein Event mehr verpassen!

#celebraDING

*Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten findest du hier. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ kannst du deinen Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an event@hamburgerding.de per E-Mail senden.