Teuflisches Public Viewing im Hamburger Ding

Es geht Schlag auf Schlag! Die Hamburg Sea Devils sind mitten in der Saison der European League of Football, jedes Wochenende steht ein Spiel auf dem Programm. Als offizielle Devils-Location überträgt das Hamburger Ding jede Partie live.



Mit fünf Siegen aus fünf Spielen dominiert das Hamburger Team die Devision North - das sorgt natürlich auch für gute Stimmung beim Public Viewing. Gezeigt werden die Spiele auf mehreren Screens in der Cappellini Lounge. Dazu gibts Getränke zu Homiepreisen. Der Eintritt ist natürlich frei, einzig ein negatives Testergebnis oder Impfnachweis und eine vorherige Anmeldung sind notwendig, um dabei zu sein. Eine Übersicht über alle Events und die Public Viewing-Veranstaltungen gibt es im Eventkalender.


Ein besonderes Highlight

Wenn es die Zeit zulässt, besuchen auch Spieler der Hamburg Sea Devils das Public Viewing und mischen sich unter die Fans. So waren schon die Wide Receiver Tobias Nill (hier links im Bild mit einem Kumpel) und Diego Sanchez dabei und haben zusammen mit den anderen Besuchern mit ihrem Team mitgefiebert.



Treue wird belohnt

Auf besonders treue Fans, die regelmäßig ins Hamburger Ding zum Public Viewing kommen, wartet eine besondere Verlosung: Nach fünf besuchten Public Viewing Events können die Eintrittskarten gegen ein Los eingetauscht werden und schon wandert der Name in den Lostopf für einen mega Preis, der am Ende der Saison ausgelost wird: eine Dauerkarte für dich und eine 2. Person deiner Wahl für die nächste Saison!



Bock beim nächsten Public Viewing der Sea Devils dabei zu sein? Dann meld dich jetzt an!




41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen