Teuflisches Ding: Hamburger Ding ist offizielle Location der Hamburg Sea Devils

Die Hamburg Sea Devils sind zurück am internationalen Football-Himmel und haben mit dem Hamburger Ding die wohl coolste Location für ihre Events an der Seite.


Hamburger Ding x Sea Devils

Neue Liga, neue Power, neue Location: Das Hamburger Ding wird zur offiziellen Eventlocation der Hamburger Football-Mannschaft. Dazu zählen neben der Live-Übertragung aller Devils-Spiele in der European League of Football, auch Pressekonferenzen und viele andere Events rund um die Football-Liga und Sea Devils.


Einen ersten Besuch hat das Team dem Ding bereits abgestattet: In einer Gaming-Session haben sie sich im United Cyber Spaces schon mal ordentlich warm gezockt.


Sea Devils are back

14 lange Jahre ist es her, dass wir die Hamburg Sea Devils auf der große Football-Bühne gesehen haben. Doch jetzt sind die "Seeteufel" zurück: Als eines von acht Teams aus drei Nationen gehen sie in der Premieren-Saison der European League of Football an den Start.


Public Viewing im Hamburger Ding

Im Juni gab es den Startschuss für die neugegründetet Football-Liga - natürlich im Hamburger Ding. Zu Gast war neben Zeljko Karajica, CEO der Liga, auch Liga-Commissioner Patrick Esume. Am 18. Juli fällt der Startschuss fürs Public Viewing: Zusammen mit dem Medienpartnern ProSieben Maxx und ran.de werden im Hamburger Ding alle Spiele der Devils live übertragen.


Sportlich läuft es für die Sea Devils durch aus gut: Auch das zweite Spiel in der ELF gewann das Team souverän.


Eintritt frei: Jetzt zum Public Viewing mit den Sea Devils anmelden

Wir zeigen die Spiele auf mehreren Screens, dazu gibt's alkoholfreie Getränke zu Homie-Preisen. Der Eintritt ist frei! Meldet euch einfach über unseren Eventkalender an.

403 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen