Da ist das Ding: Media Wall am Hamburger Ding enthüllt

Die berühmte Reeperbahn ist um eine Attraktion reicher: An der Fassade vom Hamburger Ding erstrahlt ein 80 m² großer LED Screen. Die Media Wall ist nicht zu übersehen und macht sich an unserem Ding richtig gut!



Die ersten Partner sind bereits am Start: Mit „Ehrenlos“ unterstützt das Hamburger Ding eine Aktion der Brandneo Agentur (mit Sitz im Hamburger Ding) in Kooperation mit dem CaFée mit Herz, das sich für Obdachlose auf St. Pauli einsetzt. Außerdem wird unter anderem eine Kampagne der Lieferdienst-App FLINK zu sehen sein.



Die coolste Werbefläche der Stadt

Neben Info-Highlights zum Hafengeburtstag, Reeperbahnfestival und großen Sportveranstaltungen werden auf der Media Wall kreative Markenauftritte im Rahmen von Out-of-Home-Kampagnen laufen. Mit ihrer mega Bildqualität ist die coolste Werbefläche der Stadt sogar aus mehr als 20 Metern Entfernung erkennbar!


Für die Installation und Zuspielsysteme sind die Medientechnik-Profis von

Amptown System Company verantwortlich, der LED Mesh Screen kommt von Leyard. Im 16:5 Format kann die Wall sowohl Videos als JPG-Dateien abspielen und durch das transparente Design gelangt sogar noch Tageslicht in die Räume hinter dem Screen.



Deine Werbebotschaft am Hamburger Ding?

Schick uns jetzt deine Anfrage an mediawall@hamburgerding.de. Mehr Infos zu Mediadaten & Co. findest du hier.

82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen