Ein Hamburger Ding für die Flotte der Hamburger Tafel


Ein Sprinter für die Hamburger Tafel vor dem Hamburger Ding

Mehr Hamburg geht nicht: Gemeinsam mit Gabriela und Wolfgang Demel von der Stiftung Anker Hamburg übergab Home United-Gründer Tomislav Karajica einen neuen Sprinter an Mats Regenbogen von der Hamburger Tafel – natürlich vor dem Hamburger Ding!


Das Logo des coolsten Cross Community Spaces auf dem Kiez prangt auf dem Heck des schnittigen Transporters, mit dem die Helferinnen und Helfer der Hamburger Tafel Lebensmittel an Bedürftige verteilen und damit einen sehr wichtigen und wertvollen Beitrag für unsere Stadt leisten. Neben den Touren auf der Straße fällt bei der Tafel natürlich auch einiges an Büroarbeit an. Das Hamburger Ding stellt den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen ein Kontingent an Flex Desks zur Verfügung. Auch den United Cyber Space dürfen die Mitglieder der Tafel unentgeltlich nutzen.


Falls ihr den Sprinter mal auf Tour in der Stadt entdeckt, postet gern ein Foto davon und markiert das Hamburger Ding!

88 Ansichten0 Kommentare